Atelier

Yo, das waren wir.




Frischer Wind für einen extrem vielseitigen Kerl: Synchronsprecher, Schauspieler und Comedian Marcel Mann wünschte sich was seriöses, verspieltes mit Einhörnern und Märchenwald. Sehr gerne. Herausgekommen ist eine luftige Personality-Website mit vielen verrückten Illustrationen.

www.marcelmann.de




Zielstrebigkeit und Bescheidenheit, diese scheinbaren Gegensätze, gingen im Showgeschäft mal gut zusammen und förderten sogar die Karriere. Auch im heutigen Schausteller-Rabaukenstadl gibt es diese Kombi noch. In den seltenen Fällen, in denen ich ihr begegne, bin ich erfreut und dankbar.Sven Knoch




G/R spenden einmal Logo, Facebookgrafik, Spreadshopgrafik und derlei andere Varianten für Comedy Aid, denn das finden wir gut: Deutsche Kasper witzeln für die Deutsche AIDS-Hilfe e.V. und PRO ASYL. Mit dabei: TELE 5, SUCHTPOTENZIAL, Roland Baisch – Der Graue Star, Hugo Egon Balder, Bembers, Nilz Bokelberg, Eure Mütter, Norbert Frieling, Michael Gaedt, Maike Greine, Uli Grewe, Heinz Gröning ist der unglaubliche Heinz, C.Heiland, Sven Hieronymus, Oliver Kalkofe, Faisal Kawusi, Knacki Deuser, Knicki Knacki TV, Sascha Korf, Kröte, Lena Liebkind, Marcel Mann, Christian Meyer, Thomas Nicolai, Onkel Fisch, Lars Redlich, Peter Rütten, Tahnee, Atze Schröder, Matthias Seling, Hella von Sinnen, Ingmar Stadelmann, André Streckenbach, Torsten Sträter, Ariane Müller, Julia Gámez Martin, Andrea Volk Comedy / Volk und Knecht. Und noch viele mehr …




Alles was dich von mir trieb
War der soziale Unterschied
Ulrich Roski

Warum, warum, warum … Warum ist Social-Media-Redaktion nur wie Schweinestall ausmisten? Warum müssen Leute, die nichts zu tun haben, als ihren bildungsfernen Arsch den ganzen Tag in den sozialen Netzwerken zu parken, freundlichen Humorarbeitern den Tag versauen, indem sie mit ihrer populistischen besserwisserischen Stammtischgebrabbel die Posts zumüllen? Liebe Künstler, die wir in der Facebookredaktion unterstützen – ihr wisst nicht, was ihr nicht seht, weil wir es für Euch schon gelöscht haben. Oder: zensiert, wie die Zumüller jetzt sagen würden. Vielleicht ein tauglicher Rat, was Ulrich Roski schon 1969 schrieb: „Lass dir Ringe um die Beine schweißen, dass dich nicht die Schweine beissen, Baby.“




Comedian Chris Tall, der Shootingstar von Heidrun Buchmaiers hb management , der  sein Internet von uns betreuen lässt, startet durch: nach einem viralen Video-Erfolg im Kielwasser eines Auftritts bei TV total gingen die Besucherzahlen seiner Website durch die Decke. Auf Chris‘ Bitten haben wir in einer Tour de Force von zwei Nachtschichten seine WordPress-Site auf das Avada-Framework umgestellt, das uns die Möglichkeit gibt, flexibel und bildgewaltig aber gleichzeitig sehr übersichtlich Chris und seinen Tourkalender an die Fans zu bringen.

www.chris-tall.de




En Plakat ist nicht nur Anpreisung des Künstlers. Es ist für einen Künstler auch ein Stück Zuhause, das schon da ist, wenn er am Veranstaltungsort ankommt.




We’re big enough to work with some of the world’s biggest brands and small enough to remember your coffee order. theonlinecircle.com