Zu Hülfe! ADOBE CREATIVE SUITE wird Cloud-App!

Startseite/Programme/Zu Hülfe! ADOBE CREATIVE SUITE wird Cloud-App!

Great Scott! Schluss mit Creative Suite – ADOBE schickt seine Flaggschiffe als Creative Cloud ins Wolkenkuckucksheim!1 Ich habe überhaupt nichts dagegen, diese großartigen Programme als Abo zu beziehen. Was meiner Meinung nach aber gar nicht geht, ist von einer Internetverbindung abhängig zu sein, um arbeiten zu können. Picasso hat auch nicht jeden Tag wo angerufen, damit ihm wer einen Pinsel vorbeibringt und wartet bis er mit dem Bild fertig ist um ihn dann wieder mitzunehmen. Sind wir allein mit dieser Sicht der Dinge?

  1. techcrunch.com/2013/05/06/adobe-goes-all-… []
Von |Mai 7th, 2013|Kategorien: Programme|2 Kommentare

About the Author:

Ich bin im dritten Jahrzehnt als Grafik- und Onlinemann in meinem Element. Ich hasse Klüngelei, ich liebe es, wenn Qualität für sich sprechen darf. In den 1990ern war ich zum Beispiel grafischer Leiter der legendären SAT.1 Wochenshow. Als freischaffender Art Director, Cartoonist und Redakteur arbeite ich seit 2000 selbständig und bin routiniert in der Erstellung von Websites, grafischen Elementen, Animationen sowie redaktionellen Inhalten zur Weiterverwertung in Internet, TV und Print. Weiter mit Musik.

2 Kommentare

  1. Giuliani 7. Mai 2013 um 06:19 Uhr

    Na wunderbar, jetzt wunderts mich auch nicht mehr, dass manche Menschen
    an Gott glauben. Wie war das noch mal mit der Hand Gottes…..

  2. Uschi Ronnenberg 7. Mai 2013 um 07:25 Uhr

    Nein, Ihr seid ganz und gar nicht allein mit dieser Sicht der Dinge! Ich schicke ein kollegiales Mit-Seufzen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Grafik & Redaktion