Oliver Kalkofe: Happy Family

Startseite/News/Oliver Kalkofe: Happy Family

Manchmal ist für einen Promoshot kurz vor dem Urlaub weder Zeit noch Ausrüstung da. Aufwendige Bildbearbeitung für 1280×960 Pixel ist da dann die einzige Rettung und eine Herausforderung: bei der Augenretusche sieht man jeden einzelnen Pixel wie in einem Jump-and-Run-Spiel aus den frühen 1990er-Jahren und die Qualität reicht nachher gerade so für Online, für Print ist der Aufwand reine Verschwendung, da das Material bestenfalls für 9×13 cm gedrucktes Bild gut ist.

Von |August 9th, 2017|Kategorien: News|0 Kommentare

About the Author:

Ich bin im dritten Jahrzehnt als Grafik- und Onlinemann in meinem Element. Ich hasse Klüngelei, ich liebe es, wenn Qualität für sich sprechen darf. In den 1990ern war ich zum Beispiel grafischer Leiter der legendären SAT.1 Wochenshow. Als freischaffender Art Director, Cartoonist und Redakteur arbeite ich seit 2000 selbständig und bin routiniert in der Erstellung von Websites, grafischen Elementen, Animationen sowie redaktionellen Inhalten zur Weiterverwertung in Internet, TV und Print. Weiter mit Musik.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Grafik & Redaktion