Wie man einen Schlagschatten erstellt

Startseite/News/Wie man einen Schlagschatten erstellt

Ende der 1990erjahre waren die Tutorials von “Doc Ozone” der letzte Schrei. Adobe Photoshop trug die Versionsnummer 3 und Photoshopdateien endeten auf “.ps3”. Ein Effektemenü gab es noch nicht, aber es gab den Doc, der uns erklärte, wie man in “nur vier Schritten” einen schicken Schlagschatten erstellt:  www.handson.nu/HTML/dropshadow.shtml Und wem die Tutorials zu ladeintensiv war – DSL war noch nicht erfunden und jede Onlineminute kostete richtig Geld – dem wurde angeboten, sich das ganze Tutorial auf den heimischen Rechner runterzuladen: dreieinhalb Megabyte! Eine wunderbare Zeitreise, die jedem Photoshop-Fan das Herz wärmt und mindestens eine Rechtfertigung für die monatlichen Software-Abo-Zahlungen an Adobe liefert: die Entwicklungsarbeit dieser Leute ist einfach großartig!

www.handson.nu

Von |November 6th, 2016|Kategorien: News|0 Kommentare

About the Author:

Ich bin im dritten Jahrzehnt als Grafik- und Onlinemann in meinem Element. Ich hasse Klüngelei, ich liebe es, wenn Qualität für sich sprechen darf. In den 1990ern war ich zum Beispiel grafischer Leiter der legendären SAT.1 Wochenshow. Als freischaffender Art Director, Cartoonist und Redakteur arbeite ich seit 2000 selbständig und bin routiniert in der Erstellung von Websites, grafischen Elementen, Animationen sowie redaktionellen Inhalten zur Weiterverwertung in Internet, TV und Print. Weiter mit Musik.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Grafik & Redaktion