Blog

Blog/

WordPress 3.7 jetzt mit Passworthilfe

Von |Oktober 25th, 2013|Kategorien: Neue Arbeiten, Wordpress|0 Kommentare

WordPress 3.7 ist da und kündigt fröhlich an, jetzt Hilfe beim Erstellen sicherer Passworte zu bieten. So wir einem während der Eingabe angezeigt, ob das eingetippte Passwort als sicher eingeschätzt wird, oder ob es als nicht einzigartig genug („123456“, „Passwort“) gilt. Man kann das direkt im Backend testen. Seltsam. „Schnucki“ gilt kleingeschrieben („schnucki“) als „ganz schwach“, korrekt geschrieben, mit großem „s“ am Anfang, jedoch als starkes Passwort. Hm. Ich weiß nicht. Da nehm ich doch lieber „Hasi“. Oder einen richtigen Passwortgenerator.

Dienstbarkeit und Widerspruch

Von |Oktober 22nd, 2013|Kategorien: Neue Arbeiten, Workflow|0 Kommentare

Wenn ein Kunde nicht weiß, was er will und/oder aus Inkompetenz Falsches zur Umsetzung vorschlägt, dann muss man ihm das als Dienstleister sagen, Verbesserung vorschlagen oder gegebenenfalls den Job ablehnen. Denn wenn ein Dienstleister aus Willfährigkeit Inkompetenz das Wort redet, wird am Ende ihm vorgeworfen, nicht auf der Höhe zu sein.

Nicht umsonst verweigern zum Beispiel Sanitärinstallateure den Verbau von IKEA-Teilen.

Grafik & Redaktion