Atelier

Yo, das waren wir.




Kleine Bilder im Bildbearbeitungsprogramm groß machen ist immer eine schlechte Idee, denn die Bildqualität leidet darunter: egal, was das superduper-Bildbearbeitungsprogramm verspricht: es wird unscharf. Immer. Punkt. Wenn man doch mal mehr Bild braucht, als man hat gibt es illustrative Alternativen – zum Beispiel: drumrumbauen.

www.facebook.com/Wuehlmaeuse



Kommentieren