Atelier

Yo, das waren wir.




von Sven Knoch

G/R hat bastianpastewka.de relauncht. Seit fast 20 Jahren kennen wir uns und seit fast genau so vielen Jahren freue ich mich voller Stolz,  von beklopptem Nerd zu beklopptem Nerd und mit meiner verrückten Pixelbude, Bastian Pastewka online vertreten zu dürfen. Es ist dies die vierte Website für Bastian, die wir ihm, unterstützt von Nina Brud, Constanze Darschin und all den wunderbaren Menschen bei HPR in Köln, schnitzen und nachdem wir letztes Mal eher vom Text zum Bild gingen geht es diesmal grad umgekehrt: die neue Site ist sehr visuell und eher nebenher stellt man fest, dass sie die sehr komplette Werkschau einer der vielseitigsten Persönlichkeiten der deutschen Unterhaltungsszene und, eine unserer Spezialitäten, einen kompletten, stets aktuellen TV- und Bühnenterminkalender!) bietet. Trotz aller Opulenz wird bastianpastewka.de noch wachsen, der Pastewka-Episode-Guide wird in Sachen Zitate und Querreferenzen kompletter als IMDB und Wikipedia und auch in Sachen Bewegtbild und Audio wird noch vieles dazukommen.

Wir bei G/R freuen uns, dass Bastian Pastewka die bekloppten Online-Wege mitgeht, auf wir ihn bringen: diese unglaublich große Website, und Facebook (wollte er zuerst nicht) und Twitter (konnte er zunächst gar nichts mit anfangen).

Viel Vergnügen mit

www.bastian-pastewka.de



Kommentieren